Sozialleistungen

In Dänemark gibt es Sozialleistungen in folgenden Bereichen :

  • Kindergeld,
  • Krankenversicherungsgesetz, 
  • Gesetz zur Schwangerschaftshygiene und Geburtshilfe, 
  • Gesetz zu Lohnersatzleistungen bei Krankheit oder Entbindung, 
  • Gesetz zur sozialen Rente, 
  • Gesetz zur freiwilligen Zusatzrentenversicherung (ATP - Gesetz), 
  • Arbeitsunfallversicherungsgesetz, 
  • Teile des Sozialgesetzes, die Rehabilitationsmaßnahmen betreffen.

Bitte beachten Sie, dass man in Dänemark keine Pflegeversicherung hat.
Um einen Rechtsanspruch auf die übrigen Sozialleistungen nach dem Sozialgesetz zu erwerben, ist es notwendig den festen Wohnsitz in Dänemark zu haben.

 

Sidst opdateret 02.09.2016

Del denne side med verden eller bare en ven på Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn eller mail.

Fandt du siden nyttig?

Diese Webseite wird durch die Europäische Kommission finanziert. Denne hjemmeside finansieres af EU-Kommissionen.