Finanzierung des Studiums

Die Frage, ob und von welchem Land Sie evtl. Unterstützung bekommen können, kann nicht generell beantwortet werden. Dies hängt von zu vielen Kriterien ab und muss für jeden Einzelfall geklärt werden.

Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit einer Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), wenn Schüler und Studenten täglich von ihrem ständigen Wohnsitz in Deutschland aus eine in Dänemark gelegene Ausbildungsstätte besuchen (Grenzgänger).

Die Zuständigkeit für die Antragstellung erfragen Sie bitte beim nächstgelegenen Amt für Ausbildungsförderung (z. B. Stadt Flensburg).

Obenstehendes gilt auch, wenn Sie Ihren Wohnsitz zum Zwecke der schulischen Ausbildung/des Studiums oder Ihren ständigen Wohnsitz nach Dänemark verlegen.

U. U. ist eine Förderung von dänischer Seite aus möglich (SU, Statens Uddannelsesstøtte). Ob für Sie ein Anspruch besteht, klären Sie bitte mit Ihrer Ausbildungsstätte in Dänemark oder mit "SU-styrelsen" in Kopenhagen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Eures Berater.

Sidst opdateret 02.09.2016

Del denne side med verden eller bare en ven på Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn eller mail.

Fandt du siden nyttig?

Diese Webseite wird durch die Europäische Kommission finanziert. Denne hjemmeside finansieres af EU-Kommissionen.